Lieferzeit 1-3 Tage

Kostenloser Versand über 55€

100% Zufriedenheitsgarantie

Kundenservice 9:00 - 17:00 Uhr

Excellent 4.7 out of 5 Trustpilot

Wie man Yerba Mate Eistee (Tereré) macht


Wusstest du, dass man aus Yerba Mate einen leckeren und erfrischenden Eistee machen kann?

In Südamerika wird die kalte Yerba Mate Tereré genannt und ist ein äußerst beliebtes Getränk. Je nachdem, woher du kommst, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese wunderbare, kalte Mate zuzubereiten - in diesem Guide zeigen wir dir unsere Lieblingsrezepte.

Rezept 1 - Mate Eistee mit frischem Zitronensaft und Süßstoff

Dieser Mate-Eistee (Tereré) ist ein erfrischendes Sommergetränk, das WIRKLICH gut schmeckt!

Abgesehen davon, dass er super lecker ist, kann dieser Mate-Eistee aufgrund seines Gehalts an Vitamin B6 und Magnesium helfen, körperliche und geistige Müdigkeit zu reduzieren. Yerba Mate hilft dir, dich energiegeladener zu fühlen - perfekt für frühe Sommermorgen und späte Sommerabende. 

... Und das Beste daran ist, dass unsere Matetea Kalebasse deine Yerba Mate auch eiskalt hält, während du draußen in der Sonne bist!

 

Yerba mate Eistee (tereré)

Ihr werdet brauchen:

  • Französische Presse
  • Matetea To-go Kalebasse und Bombilla
  • Leere Flasche oder Karaffe
  • Yerba Mate (wähle deinen Favoriten - alle Sorten können verwendet werden)
  • Heißes Wasser (max. 80 Grad)
  • 1 Zitrone (oder Orange, Limette)
  • Möglicherweise, ein paar Süßstoff-Eiswürfel

Anleitung:

  1. Gib ca. 20g Mate in deine French Press.
  2. Gieße ein wenig kaltes Wasser darüber, bis es die Blätter bedeckt (so bleiben die Nährstoffe und der Geschmack erhalten, wenn das heiße Wasser hinzukommt).
  3. Füge heißes Wasser hinzu (max. 80 Grad) und rühre vorsichtig mit einem Löffel um.
  4. Den Tee 7-9 Minuten ziehen lassen, je nach gewünschter Stärke, und dann den Kolben nach unten drücken.
  5. Gieße den Mate in eine leere Karaffe / Flasche.
  6. Saft von ½ Zitrone oder Limette und 1-2 Teelöffel Süßstoff (optional) hinzufügen.
  7. Die Karaffe/Flasche schütteln oder mit einem Löffel umrühren.
  8. 2 Zitronen- oder Limettenscheiben hinzugeben.
  9. Den Tee für 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  10. Gib Eiswürfel in deine Kalebasse und serviere den Eistee.

 

Rezept 2 - Mate Eistee mit frischen Sommerfrüchten

Der Sommer hat gerade erst begonnen, aber den diesjährige Sommerhit haben wir schon gefunden: Einen erfrischenden und leckeren Yerba Mate Eistee mit frischen Sommerfrüchten und Säften.

Die Sonne scheint, die Abende sind länger und es gibt viele gesellschaftliche Veranstaltungen. Wenn du auf der Suche nach einem kalten Getränk bist, das unglaublich gut schmeckt und gleichzeitig köstlich und einfach zu kochen ist, dann ist dieses Rezept ein sicherer Gewinner für dich, den du auf jeder Veranstaltung servieren kannst.

 

Rezept:

  • 1 Liter heißes Wasser (max. 80 Grad)
  • 25 Gramm Yerba Mate
  • 1/2 Liter frischer Saft
  • In Scheiben geschnittene Früchte: 1 Orange, 1 Zitrone, 1 Handvoll Erdbeeren, 2 Handvoll gemischte Beeren

Anleitungen:

1. Gieße den Yerba Mate 5 Minuten lang in einen großen Krug mit heißem Wasser. Das ganze Wasser abseihen und in den Kühlschrank stellen, bis es kalt ist.

2. Rühre den Orangensaft in die gebraute Yerba Mate ein und füge deine in Scheiben geschnittenen Sommerfrüchte sowie Eiswürfel hinzu.

    Nur deine Fantasie und Kreativität setzen die Grenzen, wie du deinen Eistee kochen kannst. Wenn du andere Früchte bevorzugst oder wenn du eine davon im Rezept weglassen möchtest, dann kannst du das ganz einfach tun.

     

    Danke fürs Lesen!

    Gründer von Matetea, Kasper

    Kasper / Gründer von Matetea